The Diva & The Maestro

Tamara Trojani & Konstantin Schenk

Darf denn in einem seriösen, klassischen Konzert auch gelacht werden?

Und ob! Denn Tamara Trojani und Konstantin Schenk servieren mit bravouröser Leichtigkeit nicht nur die schönsten und anspruchsvollsten Arien des Opernrepertoires, sondern auch freche Pointen, kabarettistische und kulinarische Leckerbissen und vieles mehr.

“La vita è bella” ist das Motto des Abends

Wenn Tamara Trojani singt, voll Seele und Leidenschaft, dann verzaubert sie selbst den eingefleischtesten Theatermuffel und entführt ihn in eine andere Welt.

Aber was erst wenn die Trojani kocht….! So ganz “mit Links” führt diese Vollblut Künstlerin nämlich auch noch ein Restaurant und tischt sie erst Mal herzhafte Anekdoten rund um “Kinder, Küche, Koloraturen” auf, dann bleibt kein Auge trocken!

Schuld an jeglicher Alltags Katastrophe ist natürlich Maestro Schenk, der es aber mit Humor nimmt und die Diva dennoch auf Händen durch das Zauberland der Musik trägt.

 

 

Tamara Trojani - Die Diva

Eine alte Zarah Leander Schallplatte ist schuld daran, dass Tamara Trojani Sängerin geworden ist. Die unvergessenen Lieder der großen Filmdiva haben Tamara Trojani seit ihrer Kindheit geprägt.

Durch einen glücklichen Zufall wurde ihre Belcanto Stimme entdeckt. Nachdem sie das Konservatorium mit Auszeichnung absolvierte begann ihre Bühnenkarriere in Italien. Dort wird die Sopranistin mit vier Oktaven Stimme „La Trojani“ und sie macht Karriere.

Sie sang Tosca, Lustige Wiwe, Dreigroschenoper... und sie arbeitete im italienischen Fernsehen, wo sie auch ihr schauspielerisches und komödiantisches Talent ausleben konnte. Bei einer dieser TV Sendungen traf sie – wieder ein glücklicher Zufall – mit dem Dirigenten Konstantin Schenk zusammen.

 

 

Konstantin Schenk - Der Maestro

Konstantin Schenk wiederum verbrachte als Sohn des Schauspielers und Oberregisseurs der Wiener Staatsoper Otto Schenk einen Teil seiner Kindheit in der Direktionsloge, von wo er eine sehr gute Aussicht auf den Dirigenten hatte.

Und so kam es, dass sich der freche Bub vorzustellen begann, einmal selbst den Sängerinnen mit dem Staberl zu drohen…

Auf das Musikstudium an der Wiener Musikhochschule folgten Wanderjahre durch die deutschen Bühnen. Er war Assistent von Claudio Abbado und Herbert von Karajan, verfügt über ein Repertoire von fünfzig Opern und dirigiert auf der ganzen Welt.

Auch wenn er es nie wahr haben wollte, dirigieren allein war nicht mehr alleiniges Ziel seiner Träume. Er suchte und fand neue Wege Klassik und Comedy zu verbinden. Und er fand dazu den idealen Bühnenpartner: Tamara Trojani mit ihrer grenzenlosen Stimme und mit ihrer komödiantischen und zugleich charismatischen Bühnenpräsenz.

 

 

Tamara Trojani & Konstantin Schenk

Ihre außergewöhnlichen Auftritte füllten die schönsten und größten Konzertsäle:

Hamburger Musikhalle, Roy Thomson Hall/Toronto, Heinz Hall/Pittsburgh, Philharmonie Gasteig/München, West Palm Beach Opera, Knight Concert Hall/Miami, Teatro Smeraldo/Milano, Teatro Petruzelli/Bari, Teatro Olimpico/Rom, Teatro Verdi/Florenz

Last but not least eroberten sie das Wiener Publikum mit drei ausverkauften Soloprogrammen im Wiener Konzerthaus. „Vivere“ La vita e bella, „Casta Diva“ La vita e bella, und „Yes Sir – Rendezvous mit Zarah Leander“.

Mit der Doppel CD (24 Lieder) „Yes Sir – Rendezvous mit Zarah Leander“ hat sich Tamara Trojani einen Kindheitstraum erfüllt und kehrt zu ihren musikalischen Wurzeln zurück. Und für das schönste Fest des Jahres nahmen die beiden eine Weihnachts CD „Christmas crossover the world“ auf. Und sie präsentierten ihre Lieblingsweihnachtslieder mit einem Konzert bei Dompfarrer Toni Faber im Wiener Stephansdom. Ihre musikalische Veröffentlichungen...

 

 

Das Dinner Theater Schönbrunn

Mit Tamara Trojani, die über eine grenzenlose Stimme ebenso wie über eine ausgeprägte komödiantische und zugleich charismatische Bühnenpräsenz verfügt, fand Konstantin Schenk die ideale Bühnenpartnerin, um mit einer Verbindung von Klassik und Comedy neue Wege zu beschreiten.

In bravouröser Leichtigkeit servieren Tamara Trojani und Konstantin Schenk in Ihren Shows nicht nur die schönsten und anspruchsvollsten Arien des Opernrepertoires, sondern auch freche Pointen, kabarettistische Leckerbissen, Weinchadeaus, Kaiserschöberln und vieles mehr.

Mit dem Dinner Theater im Kultrestaurant Schönbrunner Stöckl präsentieren die vielseitige Sängerin Tamara Trojani und der renommierte Dirigent Konstantin Schenk voll Freude und Stolz das Erste Wiener Dinner-Show-Theater.

Vor kurzem wurde die neue Bühne mit großem Erfolg eröffnet und hat sich seither mit hochkarätigen Show-Programmen, wunderbaren Stargästen und feiner Kulinarik aus der Küche des Schönbrunner Stöckl in der Wiener Kulturlandschaft fest etabliert.

Tamaras und Konstantins "Dinner Theater" im Schönbrunnerstöckl...